Stimmen

«Die Gespräche während des ganzen Coachings waren vertrauensvoll und den Austausch mit dem Coach empfand ich immer auf Augenhöhe. Ich habe Klarheit über meine neue Rolle als Führungsperson gewonnen. Ich konnte aktuelle und persönliche Ziele setzen und meine Anliegen wurden immer ernst genommen. Die erarbeiteten Themen haben mich vorwärts gebracht und ich kenne die weiter anzugehenden Schritte. Ich bekam einige Inputs, um mein Team zu führen und Tipps zur Förderung und Entwicklung der Mitarbeitenden. Es ist gut und zweckmässig ein Führungs-Coaching mit einem aussenstehenden Coach zu haben. Ich habe Herrn Perini als angenehmen und kompetenten Ansprechpartner erlebt.»
S. Schönherr, Führungscoaching, BAV (Bundesamt für Verkehr)

«Ein grosses Dankeschön gilt dir für einen spannenden Seminarabend zum Thema «Optimale Ausstrahlung im Business». Ich konnte einiges aus der Trainingseinheit mit in den Alltag nehmen. Ich fand insbesondere den zweiten Teil genial mit den Situationen aus dem Alltag. Du hast so viel Wissen und kannst tolle Beispiele einbringen. Das hat sehr stark auf mich gewirkt und erklärt, wozu wir alle diese Übungen gemacht haben.»
C. Gehriger, Seminarteilnahme

«Auf diese Kombination war ich sehr neugierig: Was erwartet mich? Was kann ich in meinem Alltag anwenden? Womit profitiere ich als Physiotherapeutin?
Das Seminar beinhaltete Ausstrahlung und Präsenz verbessern, Körperhaltung und Körpersprache optimieren, Konzentration und Fokus trainieren, Energielevel und Motivation anheben, Spass und Freude erleben.
Die Ziele und meine Erwartungen wurden übertroffen. Erstaunlich auf welche Art und Weise uns Fabrizio Perini mit seinem breiten Wissen und Können zu begeistern vermochte. Ich lernte eine ganz neue Art Körperarbeit kennen. Präsenz und Ausstrahlung entwickelten sich je länger ich auf den Trommeln spielte. Meine Gedanken waren voll auf meinen Körper und das Trommeln fokussiert. Ich erlebte in diesem Moment eine höchst geforderte Konzentration. Durch spezifisch angeleitete Übungen erreichte ich ein verstärktes Bewusstsein meines Körpers. Dies wirkte sich direkt auf die Bewegungen beim Trommeln und auf meine Präsenz aus.
Die grosse Wirkung des Seminars verspüre ich noch heute. Die Körpersprache mit Trommeln zu optimieren finde ich genial. Die faszinierende Präsenz und Ausstrahlung des Kursleiters sind der beste Beweis für den Erfolg dieser Arbeit, seine eigene Körpersprache zu verbessern.
Dieses Seminar, welches durch den Inhalt und den hoch motivierten Kursleiter lebt, sollte man sich einmal gönnen, um es zu erleben.
Danke Fabrizio für diese wundervolle Erfahrung, welche ich für mich, in meinem Alltag und direkt an meinen Patienten sehr gut anwenden kann.»
Susanna Renfer, dipl. Physiotherapeutin

«Besten Dank für die gute Zusammenarbeit und für die Sensibilität, mit der Sie ein Thema behandeln und den Kontakt pflegen. Im Coaching mit Ihnen wurden die zu Beginn gesteckten Ziele erreicht und ich habe von Ihnen wertvolle Anregungen und Inputs für den «täglichen Gebrauch» erhalten. Die praxisnahen Methoden, wie Umgang mit Kritik, Feedbacks abholen und das «Eisbergmodell» waren sehr befruchtend. Sie sind hilfreiche Begleiter bei meinen Überlegungen in der täglichen Arbeit. Ich bin entspannter geworden und meine Zufriedenheit hat sich merklich verbessert.»
Führungsperson, Telecom SBB AG

«Sie haben mich beruflich und persönlich in dieser schwierigen Zeit unterstützt. Sie haben mir immer wieder Mut gemacht und mein Durchhaltevermögen gestärkt. Dafür kann ich Ihnen nicht genug danken! Danke für alles! Ich bin an dieser Situation gewachsen. Im Moment bin ich ruhig und auch zuversichtlich, denn ich weiss, was ich kann.»
Daniela Billeter, Stationsleitung Spital

«In unserem Team gibt es erfreuliche Fortschritte zu verzeichnen. Nebst kleinen organisatorischen Änderungen war sicher ausschlaggebend, dass sich meine Mitarbeitenden bereit erklärten, mehr für die gute Zusammenarbeit zu tun. Sie setzten diesen Vorsatz auch um. Dieser erste Schritt in die von mir gewünschte und geforderte Richtung ist für mich äusserst positiv. Ich habe ein gutes Gefühl für die Zukunft. Meine Aufgabe wird es sein, das Thema Zusammenarbeit immer wieder zu thematisieren. Rückblickend kann ich heute sagen, dass der Teamentwicklungs-Prozess mit Ihnen ein voller Erfolg war.»
Herr Roger Freiburghaus, Führungsperson bei WIFAG Maschinenfabrik AG

«Ich bedanke mich herzlich für den Anlass zum Thema „Kommunikation im Alltag und Körpersprache“ mit Herr Fabrizio Perini. Ich bin begeistert über seine wertneutrale Art und den Umgang wie er alle Teilnehmende des Teams aktiv herausgefordert und in den Prozess mit einbezogen hat. Auch für das Ergebnis gratuliere ich ihm, den es hat genau unseren Vorstellungen im Team entsprochen. Die Mitarbeiterinnen gehen nun bewusster auf einander zu. Alles läuft ruhiger und bewusster ab. Alle werden als Person und nicht entsprechend ihrer Ausbildung geschätzt. Ich bin rundum Glücklich mit der Situation in meinem Betrieb. Wir werden ihn in Zukunft für weitere Seminare buchen. Selbstverständlich werden wir Herr Perini wärmstens weiter empfehlen.»
Teamentwicklung, Sylvia Brassel, Betriebsleiterin

«Durch das Coaching wurde ich mir meinen Mustern innerhalb des Konfliktes bewusst, es eröffneten sich Wege, um Veränderungen voran zu treiben und ich kam meinem persönlichen und beruflichen Ziel nicht nur einen, sondern gleich mehrere Schritte näher. Ich wurde in meinen Zielen gestärkt und mein Verhalten wurde klarer. In Gesprächen im Team konnte ich einiges klären und ich lernte, professioneller mit Konflikten umzugehen.»
Coaching, Führungsperson im Bereich Bewegungspädagogik